Über JUPITER Blasinstrumente

Jedem Musiker das für ihn beste Blasinstrument anbieten zu können, ist das erklärte Ziel von JUPITER. Für Schüler gibt es Instrumente, die in Robustheit und Ergonomie speziell auf junge Musiker zugeschnitten sind. Profis bescheinigen bereits den Schülerinstrumenten einen besonders reichhaltigen Klang.

Einzigartige Instrumente

Von der Wahl der Rohstoffe bis hin zum bewussten Umgang mit Abwasser wird auf alles so streng geachtet, dass die Herstellung den hohen Anforderungen der ISO 9001 Zertifizierung entspricht. So wird zum Beispiel für alle JUPITER Blasinstrumente ausschließlich bleifreies Lot eingesetzt.
Innovation ist für JUPITER mehr, als nur ein schönes Wort. Den Beweis erbringen viele einzigartige Instrumente, die es nur von JUPITER gibt.

So war JUPITER der erste Hersteller überhaupt, der für Kinder eine Querflöte mit einem gebogenen Kopfstück entwickelt und zur Marktreife gebracht hat (JFL313S). In enger Zusammenarbeit mit Lehrern und Profis entstehen immer wieder echte, weltweit patentierte Neuheiten, wie zum Beispiel die Ergonomic Posaunen, oder die Loop Querflöten.

Wer sich für ein JUPITER Blasinstrument entscheidet kann sicher sein, alles richtig gemacht zu haben. Denn, sollte einmal nach vielen Jahren ein Ersatzteil benötigt werden, steht JUPITER mit Rat und Tat zur Seite. Mit rund 16.000 (sechzehntausend) ständig gelagerten Ersatzteilen ist in aller Regel eine schnelle Hilfe gewährleistet.

Gemeinsames Musizieren fördert Aufmerksamkeit, Disziplin, Feingefühl und Kreativität. Die Grundlage dafür sind erstklassige Instrumente - JUPITER ist stolz darauf diese Instrumente herzustellen. Spiel mit JUPITER.

Noch Fragen?

Dann schreiben Sie uns eine eMail oder posten Sie etwas auf unserer Facebook-Seite.