Dirko Juchem - Saxophon

Dirko Juchem

Dirko Juchem arbeitet seit vielen Jahren als Live- und Studiomusiker für die verschiedensten Künstler. Bei mehr als 100 CD- und LP-Produktionen hat er bereits mitgewirkt und seine Tourneen haben ihn bis nach Los Angeles und Taiwan geführt. Ob mit erfolgreichen deutschen Künstlern wie Rolf Zuckowski, Thomas Anders, Harald Juhnke und dem Circus Roncalli, oder auf internationaler Ebene mit Sara K., Allan Taylor und Thea Austin (SNAP), Dirko Juchem hat sich mit seinem Saxophon immer wieder einen hervorragenden Ruf erspielt.

Als Autor hat er viele Jahre lang für die führenden deutschen Fachzeitschriften (Fachblatt Musikmagazin, SOUNDCHECK, Sonic) gearbeitet und zahlreiche Bücher und Spielhefte rund ums Saxophon bei Schott Musik International veröffentlicht.
Seit mehr als 20 Jahren unterrichtet er an verschiedenen Musikschulen und zeitweise als Gastdozent an der Akademie Remscheid. Die hieraus resultierende Unterrichtserfahrung hat er in sein neues Buch einfließen lassen.

Der Saxophonlehrer der Nation

„Saxophon spielen, mein schönstes Hobby“ ist der geniale Einstieg für alle angehenden Saxophonisten. Jugendliche und Erwachsene werden mit dieser neuen Saxophonschule gleichermaßen angesprochen. Schritt für Schritt begleitet Dirko Juchem den Schüler auf seinem Weg vom absoluten Einsteiger bis hin zum routinierten Saxophonisten. Dies geschieht aber nicht anhand unzähliger trockener Lektionen, Erklärungen und Übungen, denn im Mittelpunkt dieser neuen Saxophonschule steht immer der Song!

Viele Dinge, die man woanders in zähen Etüden üben muss, sind hier in Liedern aus Rock, Pop und Jazz, aber auch aus Klassik und Folk verpackt. „Pink Panther“, „Morning Has Broken“, „Scarborough Fair“, „Rock My Soul“ und „Slawischer Tanz“ (Dvorak) sind nur einige der Songs, die in diesem Buch zu finden sind. Und mit den live eingespielten Playbacks klingen die Titel toll und machen Spaß!

www.dirko-juchem.de