Jürgen Wieching - Saxophon

Jürgen Wieching

Er kam zum Geographiestudium nach Osnabrück, die "heimliche Hauptstadt des Blues", wie der Gründer der Blues Company, Toscho Todorovic einmal behauptete. Mit dem Saxophon im Gepäck fand er bei der allwöchentlichen Jam-Session im "Pink Piano" schnell Zugang zu einem Kreis der etabliertesten Bluesmusiker Deutschlands. Entdeckt und gefördert durch den Saxophonisten und Bandleader Tommy Schneller spielt Big Jay seit 1997 in der Hornsection der Tommy Schneller Band. Im Jahr 1999 kam der Kontakt zur Liverpooler Rhythm and Blues Ikone Albie Donnelly zustande. Albie besetzte zu diesem Zeitpunkt die Gebläsefraktion seiner Band Supercharge neu.

Saxophon bei Supercharge

Dem Angebot bei "ALBIE DONNELLY’S SUPERCHARGE" zu spielen kam Big Jay nur zu gern nach und zählt bis heute zum festen Bestandteil dieser R’n’B Band der Extraklasse. Insbesondere sein kraftvoller Umgang mit dem Bariton Saxophon macht ihn unverzichtbar für den typischen Supercharge Powersound.

Neben Auftritten mit zahlreichen nationalen und internationalen Künstlern ist Big Jay zu hören auf Aufnahmen mit (u. a.):
Frank Biner (USA) - "Fixing to Jam"
Big Bones (USA) - "So Low"
Tommy Schneller (D) - "A Hearbeat Away"
Ron Williams & The Bluesnight Band (USA/D) - "Diggin’ for Diamonds"
Albie Donnelly’s Supercharge (GB) - "Loaded!" - "Big Blow"