GEMEINSAM STARK: IHRE NEUE MUSIKKLASSE

JUPITER fördert für das Schuljahr 2019/2020 den Aufbau von 18 Musikklassen an allgemeinbildenden Schulen. Unter den zahlreichen, bundesweiten Bewerbern bestreiten nun die 18 Schulen die JUPITER School-Challenge 2020.

Zum Schuljahresende (31. Mai 2020) senden alle Teilnehmer Ihr kreativstes Musikstück in Bild und Ton aus Ihrem Abschlusskonzert. Eine Jury beurteilt alle Einsendungen und ermittelt die Preisträger.

Hierbei zählt neben dem musikalischen Ergebnis auch die Kreativität, die auf unterschiedlichste Art interpretiert werden kann (Musikauswahl, Darbietung, Bühnenshow, etc.).

Bei dieser „START JUPITER School-Challenge" warten Preise im Wert von über 7000,- € auf die Gewinner!

Sollten Sie Fragen haben, so stehen wir jederzeit unter info@jupiter.info zur Verfügung - Ihr JUPITER Team!

Nachfolgend einige Impressionen der Teilnehmenden Schulen mit den neuen „START JUPITER“ – T-Shirts für die „JUPITER School-Challenge 2020“.

Die Realschule Mannlich mit Ihrem Musiklehrer Björn Weinmann:

Die Oberschule Klingenthal mit Ihrem Musiklehrer Carsten Schlosser:

Das Meret-Oppenheim-Schulzentrum mit Ihrer Musiklehrerin Stefanie Bauer:

Die Nahariya-Grundschule in Berlin-Lichtenrade mit Ihrer Musiklehrerin Martina Trieglaff:

Von der Albert-Schweitzer-Realschule unter der Leitung von Florian Aschenbrenner:

Vom Rheinsieg-Gymnasium unter der Leitung von Frau Summ:

Die Freie-Schule-Seligenstadt mit Ihrer Musiklehrerin Frau Angela Groh und Yvonne Büttner:

Die Friedrich-Adolph-Wilhelm-Diesterweg-Oberschule mit Ihrer Musiklehrerin Frau Turinsky nebst Kollegium:

Die Internationale-Oberschule-Meeran mit Ihrer Musiklehrerin Stine Kazzer:

Weitere werden noch folgen….