School Challenge 2020/2021

GEMEINSAM STARK: IHRE NEUE MUSIKKLASSE

Auch in diesem Jahr fördert JUPITER für das Schuljahr 2020/2021 den Aufbau von Musikklassen an allgemeinbildenden Schulen. Unter den bundesweiten Bewerbern stehen nun die teilnehmenden Schulen fest:

  • Turley-Oberschule in Oelsnitz
  • Realschule Mannlich in Zweibrücken
  • 145. Oberschule in Dresden
  • Gesamtschule Emsland Lingen
  • 95. Grundschule Dresden „Caroline Neuber“
  • Realschule Osterath
  • Universitätsschule Dresden
  • Makarenko-Grundschule in Chemnitz
  • Schloss-Schule-Gräfenhausen
  • Gemeinschaftsgrundschule Kürten-Olpe
  • Geschwister-Scholl-Schule in Rodgau

Unter diesen 11 teilnehmenden Musikklassen wird die “ JUPITER School-Challenge” stattfinden. Die Vorbereitung darauf läuft über das gesamte Schuljahr 2020/2021 und JUPITER wird während der gesamten Laufzeit mit Rat und Tat die Unterstützung anbieten.

Am Ende des Schuljahres haben alle  Teilnehmer die Möglichkeit Ihr kreativstes Musikstück in Bild und Ton aus Ihrem Abschlusskonzert bzw. Abschlussprobe  zur Bewertung einzusenden. Hierbei zählt neben dem musikalischen Ergebnis auch die Kreativität, die auf unterschiedlichste Art interpretiert werden kann (Musikauswahl, Darbietung, Bühnenshow, etc.). Unter allen Einsendungen wird eine Jury die Preisträger ermitteln.

Bei dieser „JUPITER School-Challenge" warten Preise im Wert von über 6000,- € auf die Gewinner!

Zusätzlich kann das JUPITER Instrumentarium zu Sonderkonditionen übernommen werden. Eine kostenlose Rückgabe der Instrumente ist ebenfalls nach dem Schuljahr garantiert.

Wir werden Sie regelmäßig an dieser Stelle über den aktuellen  Status der “ JUPITER School-Challenge” informieren.

Mit musikalischen Grüßen – Ihr JUPITER Team!