JUPITER Musikklassen-Förderung 2022

MUSIZIEREN IST KLASSE. AUCH IN IHRER!

GEMEINSAM STARK:

IHRE NEUE MUSIKKLASSE 2022/23

Ihr Zuspruch motiviert uns! JUPITER fördert auch im kommenden Schuljahr wieder den Aufbau von 20 Musikklassen an allgemeinbildenden Schulen für max. 12 Monate. Mit Rat, Tat und einer umfangreichen Instrumenten-Ausstattung bieten wir Ihnen eine risikolose und unkomplizierte Starthilfe zur Gründung einer neuen Musikklasse an.

Jetzt bis zum 31. Juli 2022 bewerben!

So funktioniert's:

Bewerben Sie sich per E-Mail zur
 “START JUPITER Musikklassen-Förderung 2022”
 unter dem Stichwort “START JUPITER”
 bis zum 31. Juli 2022 unter:

NUTZEN SIE IHRE CHANCE:

DIE AUSWAHL

Senden Sie uns per E-Mail bis zum 31. Juli 2022 folgende Informationen zu. Selbstverständlich werden alle Informationen vertraulich behandelt. Sie dienen ausschließlich zur Durchführung der JUPITER Musikklassen-Förderaktion.

1

Geben Sie uns eine kurze Übersicht
über Ihre Schule und Ihre Person.

2

Beschreiben Sie kurz, wie Sie sich Ihre
geplante Musikklasse optimal vorstellen.

3

Geben Sie Ihr gewünschtes Instrumentarium an;
z.B. 3x Querflöte, 2x Altsaxophon, ...

4

Aus allen Bewerbungen wählen wir 20 allgemeinbildende Schulen zur Förderung aus.

Wichtig: Insgesamt können bis zu 20 Instrumente je Musikklasse gefördert werden.

Es stehen ausschließlich folgende Instrumente zur Wahl: Querflöte, Klarinette, Altsaxophon, Tenorsaxophon, Trompete, Posaune mit/ohne Quartventil, Euphonium, Tuba.

Ihre Bewerbungs E-Mail zur JUPITER Musikklassen-Förderung muss bei uns spätestens am 31. Juli 2022 eintreffen!

Der Countdown läuft...

Tage

Stunden

Minuten

Sekunden

Jetzt bewerben:

JETZT GEHT'S LOS:

DIE FÖRDERUNG

Wenn Sie zu den 20 ausgewählten Schulen gehören, liefern wir Ihnen das gewünschte Instrumentarium sowie einen Klassensatz "START JUPITER" Shirts rechtzeitig zum Schuljahresbeginn 2022/2023 - kostenlos

Unter den 20 ausgewählten Musikklassen wird die “START JUPITER School-Challenge” stattfinden. Diese wird von JUPITER umfangreich und kostenlos betreut.

Zum Schuljahresende senden Sie uns Ihr kreativstes Musikstück in Bild und Ton aus Ihrem Abschlusskonzert. Eine Jury beurteilt alle Einsendungen und ermittelt die Preisträger.

Hierbei zählt neben dem musikalischen Ergebnis auch die Kreativität, die auf unterschiedlichste Art interpretiert werden kann (Musikauswahl, Darbietung, Bühnenshow, etc.).

Diese Preise warten auf die Sieger der
"START JUPITER School-Challenge"

1. Preis

Eine professionelle Filmaufnahme Ihres gesamten Schulkonzerts

sowie eine vollständige Konzertausstattung bestehend aus 12 Notenpulten inkl. Transportwagen.

2. Preis

Eine Produktion Ihres Musikklassensongs im Tagesworkshop mit dem Dozenten Rémi Gaché

sowie eine vollständige Konzertausstattung bestehend aus 12 Notenpulten inkl. Transportwagen.

3. Preis

Eine Tages-Busfahrt mit Ihrer Musikklasse zu einem nächstgelegenen Freizeitpark inkl. Platzkonzert

sowie eine vollständige Konzertausstattung bestehend aus 12 Notenpulten inkl. Transportwagen.

ZUM SCHULJAHRESENDE:

WIE GEHT'S WEITER?

Übernahme des JUPITER Instrumentariums ist zu Sonderkonditionen möglich.

Eine kostenlose Rückgabe der Instrumente zum Schuljahresende ist garantiert.

SIE SIND AM ZUG:

MACHEN SIE MIT!

Nutzen Sie diese einmalige Möglichkeit zur risikolosen Neugründung einer Musikklasse.

Fördern Sie die musikalische Weiterbildung an Ihrer Schule.

Steigern Sie die Attraktivität Ihrer Schule.


JUPITER wird während der gesamten Laufzeit diese Aktion auf den sozialen Kanälen bewerben und Sie begleiten. Machen Sie mit - wir freuen uns auf Sie!

IHR START JUPITER TEAM

Wie sind die Instrumente versichert?

Eine Instrumentenversicherung sowie das Lehrmaterial ist nicht Teil des Angebots. Bei Interesse an einer Versicherung, können wir gerne den teilnehmenden Schulen kostengünstige Angebote übermitteln. Der Jahresbeitrag liegt hierbei je nach Instrumentenvolumen zwischen € 150,- und € 350,-.

Jetzt exklusiv bei JUPITER

LOLO - die Online-Lernplattform

„LOLO“ bietet Ihnen hilfreiche Anleitungen für den Unterricht mit Musikanfängern und fortgeschrittenen Schülern. Auch für fachfremdes Lehrpersonal oder ein Selbststudium ist die „LOLO“ Lernplattform eine wertvolle Unterstützung.

  • Vorstellung der Instrumente – von der Flöte bis zur Tuba
  • Erklär- und Übungsvideos
  • Playalongs zum Mitspielen mit einstellbarem Tempo
  • Metronom
  • Multiplayer mit Ausblendungsmöglichkeit einzelner Tonspuren
  • Leicht verständliche Bedienung
  • Tipps zur richtigen Pflege und Wartung von Instrumenten
  • Keine Nutzungseinschränkung
  • Keine Kosten

Die stetig wachsende Anzahl von Musiktiteln für den unterschiedlichen Lernfortschritt bietet alles für den einfachen Einstieg in Schulung und Weiterbildung!

Unter www.lolo-music.net finden Sie Lieder zum Hören, Abspielen und Mitspielen. Noten können Sie uneingeschränkt downloaden und ausdrucken. Nutzen Sie „LOLO“ im Unterricht oder im Selbststudium!

Sie haben Fragen?
Kontaktieren Sie uns unter Telefon:
06421-989440
oder per E-Mail